CDU Gernsbach besucht Europa-Parlament

Gernsbach. Der CDU-Stadtverband Gernsbach plant für Dienstag, 17. Dezember einen Informationsbesuch beim Europäischen Parlament in Straßburg. Auf dem Programm steht neben der Teilnahme an einer Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus auch ein Gespräch mit dem nordbadischen Europa-Abgeordneten Daniel Caspary (CDU). Caspary ist seit 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzender der Gruppe der deutschen CDU/CDU-Europaparlamentarier und stellvertretender Vorsitzender der CDU-Baden-Württembergs.

Geplant ist, in Fahrgemeinschaften mit eignen Fahrzeugen nach Kehl zu fahren und dann mit der Straßenbahn zum Parlament. Nach den politischen Terminen klingt der Besuchstag mit einem Besuch des Straßburger Weihnachtsmarktes aus. Die Besucherzahl ist auf 20 Teilnehmer begrenzt, die genaue Abfahrtszeit wird in Abhängigkeit von der Plenar-Tagesordnung des Parlaments festgelegt. Interessierte melden sich beim Vorsitzenden des CDU-Stadtverbandes,

Dirk Preis, eMail: dirkpreislautenbach@gmail.de oder 07224/ 656005

 

Martinsgans und Politik Staufenberg

 

Volles Haus in Staufenberg beim traditionellen Martinsgansessen des CDU Stadtverbandes Gernsbach. 

(Foto: R Felder)

 

Gernsbach Auf reges Interesse stieß das traditionelle Martinsgansessen des CDU-StadtverbandesGernsbach. Vorsitzender Dirk Preis konnte rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu der Runde begrüßen. Bei Martinsgans oder anderen Speisen wurde in lockerer Runde über Lands- und Bundespolitik geredet. Mit den Stadträten Dirk Preis, Viktoria Felder, Stefan Freundl, Thalib Ahmad und Bernhard Wieland konnte an den einzelnen Tischen auch die Kommunalpolitik direkt diskutiert werden. Neben dem ein oder anderen politischen Gespräch stand jedoch der rege Austausch im Vordergrund. 

 

 

 

 

Vergangene Veranstaltungen

 

 

 

Wanderung mit Minister Hauk

Der baden-württembergische Landesminister für Ernährung und ländlicher Raum, Peter Hauk (CDU) war zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Alexander Becker (CDU) in Gernsbach auf Wanderung.

weiterlesen

Neues Baugebiet für Reichental

CDU Rundgang mit Kandidaten zum Ortschaftsrat

 Reichentals Ortsvorsteher Bernhard Otto Wieland (links) erläuterte beim Rundgang der CDU die kommunalpolitischen Herausforderungen der kommenden Jahre.

 

Reichental. „Wir müssen jungen Familien hier vor Ort eine Perspektive geben“. Für Reichentals Ortsvorsteher Bernhard Otto Wieland ist die Zukunftsplanung für Gernsbachs hoch gelegenen Ortsteil klar: Die Ausweisung von Bauland, das Erschließen von Wohnraum, Infrastruktur und Tourismus sind die zentralen Herausforderungen der kommenden Jahre. Weiterlesen

 

 

Befragung der Jugendlichen am Gernsbacher Bahnhof: Thalib Ahmad und Viktoria Felder sammelten Anregungen, Wünsche und Kritik.

 

 

Besseres WLAN und der Wunsch nach „Strandfeeling“

CDU-Kandidaten befragen Gernsbachs Jugendliche

Gernsbach. Thalib Ahmad (Jahrgang 1999) und Viktoria Felder (Jahrgang 1996) sind die jüngsten Kandidaten auf der CDU-Liste für den Gemeinderat. weiterlesen

 

 

 

 

Kamerun-Schafe in Staufenberg als praktizierter Naturschutz

Kamerun-Schafe in Staufenberg: Das Freihalten der Seitentäler hat Auswirkungen auf das Klima wie Stefan Eisenbarth (Mitte) beim CDU-Rundgang durch vier Staufenberger Besonderheiten erläuterte.

CDU-Rundgang zu vier Besonderheiten in Staufenberg / Bürgerschaftliches Engagement gewürdigt

29.04.2019 Gernsbach „Heimat geht uns alle an, weiterlesen


„Das Freibad ist im Sommer ein Mittelpunkt des Dorflebens“

Das Freibad und der anstehende Umbau stand im Mittelpunkt des CDU-Bürgergespräches in Lautenbach. Mehr als 30 Interessierte waren zu der Diskussion mit den Gemeinderäten und Kandidaten gekommen.

Schwimmbad-Initiative Lautenbach unterstützt Bad-Sanierung / Kelter reparieren

17.04.2019 Gernsbach. weiterlesen


Gernsbach wird zur „Lipizzaner-Stadt“ 

Zwei der seltenen Lipizzaner standen im Mittelpunkt des Besuches der CDU bei der Reitschule Gernsbach. Sara und Frederic Gaus führten einige der Dressuren vor.

CDU besucht Reitschule / „Positive Entwicklung“ mit 70 Reitschülern

12.04.2019 Gernsbach. weiterlesen


 

Reichentaler Jungbullen „August“ und „Paul“ haben neue Paten /Bessere Wolfs-Prävention gefordert

Gernsbach. Beim Ortstermin des CDU-Stadtverbandes vor wenigen Wochen hatten sie es versprochen, jetzt eingelöst: Landtagsabgeordnete Sylvia Felder und CDU Stadtverbandsvorsitzender Dirk Preis hatten die Patenschaft für zwei Jungbullen der Reichentaler Weidegemeinschaft übernommen. weiterlesen

Mit Landtagsmitglied Sylvia Felder und dem CDU Stadtverbandsvorsitzenden Dirk Preis (links) bekamen die Jungbullen „August“ und „Paul“ im Beisein von Ortsvorsteher Bernhard Otto Wieland (rechts) ihre Paten. Bei einer zünftigen Patenschaftsfeier wurden die Namensschilder an die Boxen angebracht und die wertvolle Arbeit der Weidetierhalter gewürdigt.

 


Chance und Vielfalt an Berufen

CDU Gernsbach trifft mit Speed-Dating das Interesse der Jugendlichen

Gernsbach. Informationen zum „Freiwilligen Sozialen Jahr", die Gesundheitsberufe und der Einstieg bei der Polizei waren die am meisten nachgefragten Themen beim „Berufe Speed-dating", das die CDU Gernsbach veranstaltet hatte. weiterlesen

Über 30 Berufsbilder waren beim „Berufe Speed-Dating“ der CDU Gernsbach vertreten. Jugendlichekonnten sich mit anderen Jugendlichen und Berufs-Profis austauschen und Informationen zur eigenen Berufswahl sammeln.